Erläuterungen zum Portal Sichere Kita

AA Erläuterungen zum Portal Sichere Kita

Die "Sichere Kita" ist ein praxisnahes Internetportal der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen und zeigt Ihnen, wie Kindertageseinrichtungen sicher und gesund gestaltet und betrieben werden können.

Der Internetauftritt richtet sich insbesondere an die Verantwortlichen, das pädagogische Personal sowie an Architektinnen und Architekten von Kindertageseinrichtungen.

Sie finden hier Informationen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz sowie besondere Sicherheitsanforderungen für Kinder.

Dazu gehören beispielsweise die Sicherheitsorganisation, die Gefährdungsbeurteilung, die baulichen Anforderungen und das Thema Aufsichtspflicht.

Sie bekommen einen Überblick über aktuelle Informationsmaterialien und Broschüren, können diese abrufen und bestellen.

Die Inhalte des Internetportals „Sichere Kita“ werden stetig mit dem Vorschriften- und Regelwerk der Unfallversicherungsträger, den staatlichen Vorschriften sowie landesspezifischen Anforderungen abgeglichen und aktualisiert.

Wenn Sie das Internetportal nicht nur vom PC oder Laptop einsehen wollen, haben Sie auch die Möglichkeit, es über das Smartphone oder ein Tablet schnell und einfach abzurufen.

Über die mobile Darstellung können Sie auf alle Informationen, Artikel und Broschüren auch von unterwegs zugreifen.

Um Inhalte der sicheren Kita auch offline oder als Druckversion verfügbar zu machen, stehen Ihnen PDF-Druckfunktionen zur Verfügung. Sie können einzelne Artikel oder ganze Artikelgruppen auswählen und in einer individuellen PDF-Datei erfassen. Auf diese Weise können Sie sich Ihre eigene Arbeitsschutzbroschüre mit Inhaltsverzeichnis zusammenstellen.

Informieren Sie sich über die aktuellen Entwicklungen und bereitgestellten Information zu Kindertageseinrichtungen! Ein Besuch des Internetportals lohnt sich!

Über den bereitgestellten Videotrailer erhalten Sie anschaulich einen Überblick über die Sichere Kita.

Grundsätzliche Informationen zu Rechtsgrundlagen für Kindertageseinrichtungen finden Sie hier:

Ihr Redaktionsteam